Beziehung als Schlüssel

Feinste Reitkunst, Dialogisches Horsemanship & Ganzheitliche Reitpädagogik

Gerne begleite ich dich und dein Pferd in eurer Entwicklung!

Meine gelebte Philosophie

Ich gebe Beziehungs- und Bewegungsqualität Vorrang: Die Einheiten folgen einem sanften, stufenweisen Aufbau, welcher eine nachhaltige Vertrauensbeziehung mit deinem Pferd herstellt und auf einen flüssigen, gesunderhaltenden Bewegungsablauf abzielt.

Kommunikation statt Dominanz: Wenn notwendig, vermittle ich zwischen dir und deinem Pferd. Widersetzliches, unmotiviertes oder aggressives Verhalten bei Pferden ist immer erklärbar und durch Beziehungsaufbau und gegenseitige Empathie schrittweise lösbar.  

Ich folge meinem Gefühl: Ausgestattet mit einer Methodenvielfalt im Hinterkopf, folge ich mittlerweile vor allem meinem Gefühl für den gegenwärtigen Moment, wodurch sich Mensch und Tier tief wahrgenommen fühlen. Dadurch bleibe ich auch offen für neue Lösungswege.

Ich fördere deine eigene Trainerkompetenz: Du verbringst am meisten Zeit mit deinem Pferd. Deshalb ist mir wichtig, dass alles was wir gemeinsam machen nachvollziehbar und fühlbar für dich ist. Ich vermittle außerdem in jeder Einheit auch nachfolgende Übungsschritte, sodass du dich mit deinem Pferd selbstständig weiterentwickeln kannst.

Fragen von dir und deinem Pferd sind immer erwünscht

Zu meinen Kundenpferden zählen Vertreter und Kreuzungen verschiedenster Pferderassen zum Beispiel Warmblüter, Vollblüter, Quaterhorse, Paint, Criollos, Haflinger, Andalusier, Connemara, Tinker, Friesen, Lipizzaner, Isländer, Mangalarga Marchadores, Shagya-Araber, Welsh Cobs, Koniks und Huzulen.

Meine Angebote

I) Intensivtrainingstage am Pferdehof Vogt

Ab September 2019 begleite ich auf der wundervollen Anlage des Pferdehof Vogt in 3382 Albrechtsberg a.d. Pielach (nur 5 Minuten von der Autobahnabfahrt Loosdorf). Bitte meldet euch frühzeitig bei Carina Vogt, um für den gewünschten Trainingszeitraum eine Box zu reservieren: 0650/3737930. Kosten für Anlagenbenützung & Aufstallung: 25€ pro Tag.

  • Einzeleinheiten mit mir sind grundsätzlich an Nachmittagen von Montag bis Freitag möglich.
  • Die Dauer einer von mir begleitete Einzeleinheit richtet sich nach dem Pferd. Eine gerittene Einheit in Ganzheitlicher Reitkunst dauert in etwa 30 Minuten, je nach Tragfähigkeit des Rückens der Freizeitpferde sowie ihrer Aufmerksamkeitsspanne. Bei nicht gerittenen Einheiten zur Resilienzstärkung und Stressbewältigung des Pferds kann die Einheit erfahrungsgemäß auch länger sein.
  • Einzelbegleitung durch mich in Albrechtsberg: 50,00€ pro Einheit
  • Freunde und Interessierte dürfen kostenlos zusehen!
  • Ich empfehle das Intensivtraining nach Möglichkeit in einer Urlaubswoche zu planen, damit man den Kopf frei hat und sich einem Schwerpunktthema widmen kann.
  • Für Termine einfach anrufen :)

II) Halb- oder Tageskurs in deiner Nähe

  • Innerhalb von Niederösterreich & Wien komme ich auch je nach Entfernung für 2-6 Einheiten in einen Stall mit Halle in deiner Nähe.
  • Einzeleinheiten in Ganzheitlicher Reitkunst oder Resilienzstärkung des Pferdes: Die Dauer einer von mir begleitete Einzeleinheit richtet sich nach dem Pferd. Eine gerittene Einheit in Ganzheitlicher Reitkunst dauert in etwa 30 Minuten, je nach Tragfähigkeit des Rückens der Freizeitpferde sowie ihrer Aufmerksamkeitsspanne. Bei nicht gerittenen Einheiten zur Resilienzstärkung und Stressbewältigung des Pferds kann die Einheit erfahrungsgemäß auch etwas länger sein.
  • Preise auf Anfrage.
  • Wahlweise ganztägig (je 2 Einheiten pro Person)
  • Oder halbtägig (je 1 Einheit pro Person)

III) Als Referentin der LFI-Kurse in Niederösterreich

Ich unterrichte im Rahmen der Ausbildung zur Ganzheitlichen Reitpädagogin nach Dell´mour (GRIPS) sowie zur Reitpädagogischen Betreuerin nach Dell´mour (FEBS) die Kursmodule Alternative Pferdeausbildung, Verlasspferdetraining, Biomechanik, Bewegungslehre und Gesunderhaltung des Reitpferds. TeilnehmerInnen dieser Lehrgänge in Niederösterreich lernen meine Arbeitsweise im Rahmen der Lehrgänge kennen.

Schwerpunkt: Vertrauenspferde ausbilden

Schritt für Schritt zum Verlasspferd

 

Ihr könnt euch nie auf ein Pferd verlassen, welches durch Angsteinflößung ausgebildet wurde. Denn es wird immer etwas geben, dass es mehr als euch fürchtet. Aber vertraut es euch, wird es euch fragen was es tun soll, wenn es Angst hat.

Antoine de Pluvinel (1555-1620)

Read More

Mein Focus

Es gibt großartige PferdetrainerInnen und jedeR hat seinen/ihren Fokus!

Meine besonderen Spezialgebiete sind wie beschrieben:

  • Beziehungsaufbau, Vermittlung zwischen Pferd und Mensch
  • Verlasspferdetraining, Resilienzstärkung und Stressbewältigung für schreckhafte Pferde,
  • Feinste Hilfengebung, Korrekte Seitengänge in allen Gangarten
  • Versammlung, Ausbildung von Balance und Tragkraft
  • Ausbildung eines Inuitiven Reitersitzes

Für Verladetraining, Zirkuslektionen, Springen oder Schulen über der Erde vermittle ich gerne an eine meiner geschätzten KollegInnen weiter!