Gelebte Philosophie

Beziehungsqualität – Die Einheiten folgen einem sanften, stufenweisen Aufbau der sich einzig am gegenwärtigen Moment orientiert, wodurch dein Pferd tiefes Vertrauen schöpft und sich wahrgenommen fühlt.

Bewegungsqualität – Damit dein Pferd bis ins hohe Alter fit bleibt, lernst du flüssige, gesundheitserhaltende Bewegungsabläufe auf Grundlage von biomechanischen Zusammenhängen zu spüren und fördern.

Kommunikation statt Dominanz – Widersetzliches, unmotiviertes oder aggressives Verhalten wird verständlich und durch Beziehungsaufbau und gegenseitige Empathie schrittweise aufgelöst.

Förderung deiner Trainerkompetenz Denn es geht darum dass DU dein Pferd verstehst, es gesunderhaltend reiten kannst und eine starke Beziehung mit ihm aufbaust!