Serido

20-jähriger Mangalarga Marchador Wallach

Serido bringt durch sein Lebensalter und seinen starken Charakter jede Menge Erfahrung mit, wenn es um „Menschenkenntnis“ geht. Er ist soetwas was man bei Menschen als Leistungstyp bezeichnen würde. Deshalb nimmt er die Zusammenarbeit auch ganz genau und wer seinem Können entsprechend angemessen agiert, darf sich auf sein immenses Engagement freuen. Mit halben Sachen oder mangelnder Ausführung ist der Professor im Spürtraining jedoch nicht zu begeistern, weshalb er ein besonders geeigneter Trainer für erfahrene Pferdemenschen ist.

Foto: Christina Amberger